Menü oben

Kunst- und Fotoverein Grimma belegt 6. Platz unter 26 teilnehmenden Fotoklubs

bei der Süddeutschen Fotomeisterschaft

Am 14. Juli 2015 fand in Chemnitz die Jurierung der 42. Süddeutschen Fotomeisterschaft statt. Veranstalter ist in diesem Jahr der DVF-Landesverband Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen. Folgende Bundesländer haben an der Süddeutschen teilgenommen:

Hessen / Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden Württemberg, Bayern sowie Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen. Die Juroren Sven Gleisberg, Dieter Wuschanski und Laszlo Toth suchten aus 633 eingereichten Fotowerken die jeweils 25 besten pro Sparte aus.

Ausgeschrieben war der Fotowettstreit in den Sparten: Farbe, Schwarzweiß und dem Sonderthema Wetterkapriolen. An der diesjährigen Süddeutschen Fotomeisterschaft haben sich insgesamt 211 Bildautoren beteiligt.

Der alte und neue Süddeutsche Fotomeister in der Clubwertung heißt Fotoclub Tele Freisen, der sich mit 135 Punkten klar vor der fotogruppe bickenbach mit 76 Punkten platzierte.

Süddeutscher Fotomeister in der Autorenwertung ist Hubertus Letzner aus Grimma mit 38 Punkten vor Volker Frenzel mit 32 Punkten.

Hubertus Letzner erreichte beim Sonderthema "Wetterkapriolen" Platz 4 und Thomas Kube immerhin noch Platz 19.

Bei der Kategorie Farbe schaffte es Hubertus Letzner auf Platz 11.

Damit wurde der Grimmaer Letzner in der Gesamtwertung bester Einzelautor des Wettbewerbs, somit Süddeutscher Fotomeister, und der Fotoverein Grimma belegte insgesamt den 6. Platz unter allen 26 teilnehmenden Fotoklubs und -vereinen.

 

zu den Bildern: SFM

 

LVZ MTL 29 09 2015