Menü oben

 

Ausstellungseroeffnung COLDITZ. AC/DC, The Rolling Stones, Bon Jovi oder auch Robbie Williams, Phil Collins und Depeche Mode. Wenn die Weltstars der Rock- und Popszene die großen Stadien und  Hallen in Berlin, Leipzig, Dresden oder Erfurt mit ihren spektakulären Shows bespielen, ist ein Grimmaer immer nah dabei.

AC-DC

Rammstein

KISS

Seit November 2000 fotografiert Thomas Kube – der  heutige Leiter vom Fotoverein Grimma – solche musikalischen Großereignisse. Kube, der seit 1992 als Bildjournalist für verschiedene Zeitungen tätig war und ist, konnte sich mit dieser Art Reportagefotografie selbst einen Traum erfüllen. „Wer kann schon von sich behaupten, seinen Idolen so nah zu kommen? Und bei deutschen Showgrößen wie Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg oder Peter Maffay reicht es dann auch schon mal zum persönlichen Gespräch oder zumindest einem Interview für die Presse“, erzählt Kube.
Jetzt endlich hat DVF-Mitglied Kube aus seinem riesigen Fundus eine erste Auswahl getroffen und großformatige Fotos angefertigt. Im Grimmaer Café am Markt widmete er den 1. Teil seiner Fotoschau „Stars in Concert“ bis ende Februar 2010 ausschließlich der Rockszene.
Von A wie AC/DC über D wie Deep Purple und K wie Kiss reicht die Motivauswahl bis zu Z wie ZZ TOP. Seit Mai können die über 30 Farbfotos täglich bis Ende September 2010 in der Europa-Jugendherberge innerhalb des Colditzer Schlosses besichtigt werden.