Menü oben

Der German International DVF-Photocup (GIP) 2013 ist entschieden – alle Ergebnisse liegen vor!

Die Juroren hatten viel Arbeit. Bei 1392 Einsendungen mit 8621 Bildern auch keine leichte Aufgabe.

Der Circuit mit drei Jurierungen stand auch in seiner dritten Runde 2013 unter dem Patronat des Deutschen Verbandes für Fotografie e.V. (DVF). Partner des Photocups sind zudem die Photographic Society of America (PSA), Die Fédération Internationale de l'Art Photographique (FIAP), The Royal Photographic Society (RPS) und United Photographers International (UPI).

Jeweils vier Bilder konnten pro Autor eingereicht werden.

Der Arbeitskreis Fotografie vom Kunst- und Fotoverein Grimma beteiligte sich erstmalig an diesem weltweiten Fotowettbewerb.

Durch insgesamt 45 Fotoannahmen konnten die Grimmaer beim Ranking unter den 41 teilnehmenden Fotoklubs aus aller Welt einen beachtlichen 9. Platz belegen.

Die Fotografen Günther Schulze, Gerhard Weber und Hubertus Letzner bekamen sogar eine Urkunde und zählen somit zu den erfolgreichsten Teilnehmern des Wettstreits.

Aber auch Ulla Schäfer, Sylvia Jassmann und Thomas Kube trugen zum Gesamterfolg des Fotovereins Grimma bei, weil alle ihre vier eingereichten Motive von der Jury angenommen und somit zu den besten Exponaten des Wettbewerbes bestimmt wurden.

Nicht zu vergessen die restlichen Mitstreiter aus Grimma, die mit mindestens einem Bild ebenfalls alle drei Photosalons überzeugen konnten:

André Heidner, Evelyn Zacharias, Dieter Koch, Oliver Diecke, Dr. Ulrich Bethge, Carsta Müller, Steffen Kunze und Kathrin Tutschke.