Menü oben

German International Photocup 2020: Eine GIP-Medaille, zwei Urkunden und Platz 17 im Clubranking

Der GIP 2020 ist ausgewertet und die Ergebnisse nunmehr öffentlich:

Unser Kunst- und Fotoverein Grimma kann wieder mit beachtlichen Erfolgen aufwarten.

So hat André Heidner stolze 15 Annahmen und davon eine GiP-Medaille sowie zusätzlich eine Urkunde zugesprochen bekommen.

Glückwunsch dazu!

Auch Günther Schulze glänzt mit 11 Annahmen, was ihm schlussendlich auch eine Urkunde einbrachte. Evelyn Zacharias liegt mit 11 Annahmen auch ganz vorn.  Sylvia Jassmann kann 6 Annahmen vorweisen,

Andreas Fuchs ebenso 11 und Jens-Uwe Andre 9, sowie  Thomas Kube mit 5 Annahmen.

Jede Annahme zählt, denn dafür gibt es Punkte für das Clubranking.

Und selbiges haben wir mit Platz 17 von 36 teilnehmenden Fotoclubs (aus aller Welt) wieder erfreulich gut gemeistert.

Nur auf die deutschen Fotovereine bezogen, reichte es für Platz 10 von 14 teilnehmenden Klubs.

 

 

 

  " Große Kleine Welt "   von Günther Schulze, zwei Annahmen in Hessen und NRW dazu in Hessen eine Urkunde

 

 

 

  " Am Ende des Weges"  von  André Heidner, in allen vier Salons angenommen, dazu eine Urkunde in Niedersachsen und eine Medaille in Hessen

 

 

 zu den angenommenen Bildern:

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------